Login / Registrieren
Willkommen im Konsolen Forum

farbentaub
online

Die Sopranos sind doch viel zu schade, um weggebomt zu werden.

Jo, von der Cluster bin ich auch entäuscht. Das war eigentlich immer - richtig eingesetzt - die Waffe, wenn man horrenden Schaden anrichten wollte. Jetzt kann man besser zur schnöden Granate greifen.

Die Heilige Handgranate hätte auch nicht geschadet. Alleine schon wegen des Sounds. Wer weiß; vielleicht werden später weitere Waffen und Leveldesigns nachgereicht. Für 150 Punkte ...

Buggy2
offline

Zitat von Ray_Magini:
Hangover 2 ist einfach genial; der Film hat sogar alle meine persönlichen Erwartungen übertroffen.

Vom Aufbau und Handlung ist der Film sehr ähnlich / gleich zum Vorgänger; aber gerade das macht es
nochmal besonders lustig. Zudem viele Witze, nie langweilig und bist zum Ende einfach nur lustig...!
Wolfpack rocks Bangkok!

Walez
offline

(Threadstarter)
@Number: In "PGR 3" kannst du die Kamera um den den Wagen kreisen lassen - sieht übrigens phänomenal aus (langsam gehen einen die Superlative aus und es wird albern lol). In den Shootern "Perfect Dark" und "King Kong" ruckelt auch nichts. Nur anfänglich tritt in "PDZ" eine Bildverschiebung auf (wurde in den Mags auch mehrfach erwähnt), später jedoch läuft alles flüssig und sauber. Ich denke ehr, das es sich um programmiertechnische Unzulänglichkeiten handelt.

Wäre interessant zu erfahren, ob @KBoa auch "Call of Duty 2" (wobei es hier dezent auftritt und nicht jederzeit - eben so, das es auffällt) oder "Quake 4" *dt.* gezockt hat?!

Leider besitze ich keinen Monitor mehr und der VGA-Test fällt somit flach! (seufz - dann werde ich es wohl nie erfahren, ob die HDTV-Technik zum jetzigen Zeitpunkt doch nicht ausgereift war/ist). Dumm auch, da ich jetzt nicht weiß, ob der Chip an war, als ich mir "CoD 2" auf ein PixelPlus-Gerät anschaute...hmmm...

Number
offline

Ich überlege auch noch, aber irgendwie ist zumindestens CoD3 ein "musthave" für mich und das wird so schnell nicht billiger. Bei GoW bin ich mir noch nicht 100% sicher, aber einen Test in der Maniac wird es wohl aufgrund der USK-Sache denke ich nicht geben und wie es in anderen Mags ausschaut ... ?!

Wayne09
offline

Ich habe heute 3 Filme geschaut:

Beat The World:
In dem Film wurde eigentlich so ziemlich alles vergeigt, was man vergeigen kann...

The Losers:
Sehr guter Film! Da hat einfach alles gepasst.

30 Minuten oder weniger:
Ich stehe auf Filme dieser Art und daher konnte ich auch oft sehr herzhaft lachen.
Geändert von Wayne09 (12.01.2013 um 03:57 Uhr)

TheDaywalker
offline

Ich habe auf mittel ca. 100 Std. gebraucht, halt mit allen Gilden und noch nicht allen Gildenquests, weiß jemand was die Downloads auf x-box live sind, ich habe gesehen ein Armor Horse Pack und irgendwas mit nem Turm, um was handelt es sich dabei ?
!!!!!!!!!!!!!!ACHTUNG SPOILER!!!!!!!!!!!!!!

es gibt einen Magier-Turm, ein Piratenschiff und dann so ne Art Planetarium im Turm des Erzmagiers. Diese 3 Addons beinhalten je ein Quest.
Der Magier-Turm ist quasi ein weiteres Haus, das du dann besitzt und bietet Teleporter zu allen Magiergilden-Häusern.
Das Piratenschiff ist auch ein Unterschlupf. Zusätzlich kannst du Piraten anheuern und ihnen Aufträge geben um damit ein wenig Geld zu verdienen.
Und im Planetarium bewegen sich einfach ein paar Kugeln...alias Planeten. Das sieht ganz nett aus.

Alles in allem habe ich für alle drei Addons zusammen vielleicht so eineinhalb Stunden gebraucht. Aber auch nur deswegen so lange, weil ich ohne "Energydrinks" nur so 1.150 Pfund (bzw. Gewichtseinheiten, k.A. wie die Maßeinheit ist) tragen kann und man während der Quests so einige Banditen tötet und so massig Waffen und Rüstungen aufsammelt. Da ist dann natürlich recht viel Zeit draufgegangen, da ich immer wieder in die Städte gerannt bin und die Sachen verkaufen musste.

Ob einem die eineinhalb Stunden das Geld für die Addons wert ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich finde den Preis akzeptabel, vor allem wenn ich bedenke, dass ich für die CE + Addons nur 55€ bezahlt habe und 210 Stunden extrem viel Spaß hatte. Für mich ist das ein super Preis-/Leistungsverhältnis!

Das "Armor Horse Pack" habe ich mir nicht gekauft. Ich finde die Rüstung hässlich und reite eh nicht.

Walez
offline

(Threadstarter)
Cool + Danke für diesen kleinen Spielbericht @Daywalker. Dann werde ich doch erstmal Abstand davon nehmen. Wie du schon sagst, unterschiedliche Schwierigkeitsgrade sollten das Spiel ausgewogen machen. Im grundegenommen habe ich auch nur darüber nachgedacht, weil im Moment nichts erscheint und ich mal wieder ein paar graphische Wunder sehen wollte *lol*. Optische "Finessen", kann ich auch bald in "Rumble Rose XXL" bestauen.

gruß und bis später

Lucky95
offline

Hi!

Matrix Revolutions ist mir ein Bisschen zu Krass (zu viel Blut), den hebe ich mir für später auf (bin noch gar nicht 16) .
Dafür habe ich mir den Reloaded noch mal auf (Englisch) reingezogen .

dweezzu
offline

Nochmal Rückmeldung:
RS:V SP- und MP-Demo gespielt. Ziemlich geil, aber Taktik-Shooter werden in diesem Leben wohl nicht mehr mein Genre. Hätte ich die Kohle über, ok. Aber es hat mich nicht so umgehauen, dass es mir das elendige, leider notwendige Sparen wert wär.

GoW verzögert sich um eine Woche, aufgrund hoher Nachfrage. Aber wenigstens kriege ich es nicht doppelt.

Und PES6 habe ich endlich online gespielt. Sofort das erste Spiel war extrem laggy und ich war schon vollkommen enttäuscht. Danach liefs ganz flüssig, aber ich hatte in zwei oder drei Spielen Verbindungsabbrüche. Letztendlich (habe jetzt acht Spiele gemacht) lief es aber noch vernünftig und ich konnte meine Siegesserie starten (vier Stück bis jetzt ).

Außerdem muss ich immer noch Kameo zu Ende bringen, habe aber keine Lust es einzulegen, weil ich beim Endkampf bin, der halb unter Wasser stattfindet (und ich Unterwasser-Levels per se hasse).

2006 war's das also mit Spielekaufen (außer evtl. Zelda:PH für den DS, das sollte doch noch 2006 kommen?!) und ich freue mich auf etliche Oblivion- und GoW-Stunden.

lemon03
offline

Apropos, schon vor einiger Zeit gesehen: Final Destination.

Unglaubwürdige hysterische Darsteller in einer völlig zusammengehauenen Story. Ein Leichenbeschauer (oder -bestatter?) erzählt von einem Plan des Tod, aha er hat wohl als Einziger den Durchblick? und anstatt die Jugendlichen fragen, ob er noch ganz gesund sei oder woher er das weiß, wird dieser Plan der Aufbau der folgenden Geschichte. Ohne ihn noch irgendwie zu hinterfragen wird plump dieser Plan verfolgt und der Tod erledigt seine Aufgabe auch so prächtig, das es immer gewaltige Zerstörung gibt. Und er hat auch eine Stimme: Stromkabel fauchen und knurren zum Beispiel.

zero points
Geändert von lemon03 (05.09.2011 um 20:13 Uhr)

Walez
offline

Zitat von Buggy2:
Was haltet ihr eigentlich von Kill Bill 1&2 ziemlich schräg das Ganze.

Hat überhaupt jemand den Sinn verstanden? Also ich nicht.

Was für ein Mafioso muss Bill überhaupt sein,um so mächtig zu sein.
Den Sinn verstanden? Klar, lässt sich eigentlich in einem Satz zusammen fassen -> "die Braut tötet ihren Ex, weil der (plus Komplizen) ihren Neuen (nun auch Ex) getötet hat", mehr war eigentlich nicht. Wieso oder warum Bill die mächtigste Mafia"sau" on Earth ist, kann dir sicherlich nur Tarantino sagen, bzw. er ist es eben Mir gefielen die Filme, wobei mir Teil 2 noch mehr zusagte, da dialoglastiger. Habe Kill Bill lange nicht gesehen, muss ich mir mal wieder vornehmen.

Walez
offline

(Threadstarter)
...ja, der Trend wird immer mehr dahin gehen, das nur noch Sony, Nintendo oder MS "Only for" entwickeln. Aufgrund des hohen Kostenfaktor kann es sich wohl kaum noch ein Spieleentwickler leisten, nur für eine NexGen Konsole zu programmieren.

Selten war ich so gespannt auf den Neustart einer Konsole (vergeßt die Beiträge zur 360 ). Jedoch nicht nur gespannt, sondern auch skeptisch. Ich frage mich, ob Sony es schafft, meinen mittlerweile bedienten Grafikfetischismus, zu toppen. Wie teuer wird sie werden, gelingt es Sony wirklich, die Konsole im Frühjahr herauszubringen (Herbst, Winter, 2007 Germany)? Welche Eigengewächse wird man auf den Markt "werfen", damit ich als Kunde angelockt werde...und die Only-Sonyprodukte waren fast immer bzw. ein Kaufgrund...das wird ein ziemlich heisser Sommer und im Moment wüsste ich echt nicht, warum ich mir noch eine weitere Konsole kaufen sollte, die vielleicht sogar noch um einiges teurer sein wird, als die 360...

Umso interessanter auch, womit Nintendo überrascht, da die beiden anderen Kontrahenten meines Erachtens ähnliche Wege gehen.

Luram
offline

Kingsman: The Secret Service


Kingsman: The Secret Service

Actionkomödie
129 min
FSK 16

Besetzung 8/10
Plot 7/10
Screenplay 8/10
Schauspielerische Leistung 7/10
Action 8/10
Humor 7/10

Gesamtwertung 7.5/10

Guter Actionfilm mit viel Witz und trotzdem einigen ernsten Momenten. Die lustigste Rolle Samuel L. Jackson's Leben und ein toller Colin Firth. Unterhaltung die 129 Minuten anhält!
Geändert von Luram (19.04.2015 um 02:37 Uhr)

play3
offline

die Engländer hatten gute Filme und klar auch gute Serien ,
Die 2 so wie Schirmscham und Millone z.b. paar Folgen davon liefen als 100 x WH im TV habe ich auf DVD archiviert
schaue es ab und zu mal,
aber wie schon gesagt die Ex DDR hatte auch hin und wieder was .. u.a die Olsenbande wo von auch neuere Folgen gibt ,
heute nominieren nur noch schlechtere US Produktionen die Landschaft die meiste Alten Sachen waren besser als
die meisten Neuen was heute gibt.
Geändert von play3 (29.06.2015 um 18:34 Uhr)

Number
offline

Bei einem High-End-PC benutzt du bei CoD2 natürlich den Renderpfad 9 und dies in hoher Auflösung mit allen Details und anspruchsvoller Qualitätseinstellung ...
Ja, und spielst mit Ruckeln, weil bei CoD2 ein Bug existiert beim DX9-Rendering, der es unmöglich macht, das Game absolut ruckelfrei mit DX9 zu zocken.
Einen Patch wird es nicht geben, da lt. Hersteller das Problem nicht "gravierend genug" sei.
Bis zu den Afrikamissionen lief es auch mit meiner 9800pro auf höchsten Details mit AA und AF absolut perfekt, ab da gab´s dann nur noch Diashow und nur die Option auf DX7 zugehen, damit ich es wenigstens zu Ende spielen konnte.
Ein Highendrechner ist für CoD2 nämlich nicht von nöten um auf höchsten Settings zu spielen.
Nur wieder ein perfektes Beispiel, wie beim PC-Hardwarepower ungenutzt zum Fenster rausgeworfen wird.

Bj0ern
offline

PC-Spiele bzw. "Games on Windows" werden nicht auf der Xbox 360 spielbar sein.
Die 360 unterstützt auch nicht alle Features, die man mit Windows Vista und DX10 haben wird. Es wurde aber in Aussicht gestellt, dass PC Spieler online gegen Xbox 360 Spieler antreten werden können. D.h. Live wird wohl auch auf den PC angewendet werden.

Gruß
Bj0ern

Walez
offline

(Threadstarter)
Passt zwar nicht mehr ganz zum Thread, aber ich "will" auch kurz meine Meinung kundtun

HL the best game on earth? Naja, hatte es vor ca. 4 Wochen auf der Box angefangen, und nun liegt es seit zwei Wochen rum (bin bei den Sandameisen). Die Atmosphäre ist ziemlich gut (Ravenholm, die Kanäle), doch die Story (meine Meinung) einfach nur öde - kein Vergleich zum 1. Teil. Hatte wahrscheinlich zu hohe Erwartungshaltungen und nun hetzt man von einem Checkpoint zum nächsten, die Dialoge beziehen sich nur darauf, das man ein neues Fahrzeug erhält, oder zu einen bestimmten Ort fahren muss ---> am Ende landet man doch eh wieder in der Stadt
Optisch ist HL" teilweise echt ansehnlich, aber das erklärt noch lange nicht, wie man über 90 Prozent für das Spiel geben kann/konnte?! Hinzukommt (zumindest auf der 360), das es ziemlich bugverseucht ist. Musste schon zweimal ein Kapitel neu anfangen, da es keine Kollisionsabfrage gab - schlecht emuliert. Irgendwann werde ich es wohl trotzdem weiterzocken, aber im Moment fesseln mich andere Spiele mehr....

...nämlich "Call of Duty 2". Habe den ersten Teil auf dem PC gespielt und war damals ziemlich angetan. Was für ein Atmosphäre - gerade in Stalingrad. Man war mitten im Geschehen, auch wenn ich deartiges niemals in "Real Life" erleben möchte. :P In "Call of Duty 2" ist es so, das es keine Schleichmissionen mehr gibt (sagt mir enorm zu) und man ständig Compadres um sich herum hat, die die Schlacht mit dir bestreiten (auch wenn die KI manchmal ein wenig dumm ist, und es zulässt, das sich ein Gegner von hinten anschleicht, obwohl gerade Srgt Barnell *g* deinen Rücken deckt). Ich finde, das noch nie ein WW2-Kriegsshooter einen derart ins "Geschehen" hinneinzog und packte. Wenn einen das WW2-Genre partout nicht zusagt, ist das Game nicht zu empfehlen, ansonsten zuschlagen.
Gestern habe ich die ersten Bunkeranlagen in der Nähe von Pon Houc ausgehoben - war das schweisstreibend.

Hoover
offline

Es gibt kein einziges Spiel, das mich wirklich interessiert.

Das geht mir momentan auch so. Allerdings kommen garantiert noch sehr viele sehr interssante Games raus, die die Hardware auch besser nutzen. Da ich mir das Line Up aber vor dem Kauf angesehen habe, habe ich mich auch entschlossen mir noch keine XBox 360 zu kaufen. Deswegen verstehe ich nicht ganz wie man sich recht blind direkt zum Release eine neue Konsole kauft und dann von den verfügbaren Spielen enttäuscht ist.

Ein Tipp: Überbrück die Zeit bis für dich interessante Spiele auf der 360 erscheinen doch mit Spielen für die alte Xbox. Da gibt es genug Perlen, die man teilweise auch sehr günstig kaufen kann.

dweezzu
offline

Mal wieder was von mir:
Ich müsste ab heute oder morgen endlich wieder online sein und bin gespannt wie sich PES6 online spielen lässt.

GoW habe ich endlich bestellt. Leider war während des Sendens der Bestellung mein Browser abgestürzt und nachdem die Bestellung dann nicht unter "meine Bestellungen" aufgeführt wurde, habe ichs nochmal bestellt. Jetzt sind zwei bestellt und nach meiner Bitte um Stornierung habe ich noch nichts gehört von denen.

Ansonsten hat RS:V es mittlerweile geschafft einen Reiz auf mich auszuüben. Dafür müsste ich nur erst mal wieder was verkaufen...mal sehen.

@Walez
"Alan Wake" [...] in Sichtweite


Etwas OT:
Habe endlich Psychonauts durch.
Geiles Spiel...wirklich. Skuril, lustig, innovativ.


Bis später

elsewhere
offline

Zitat von nadu_2411:
Hallo,
ich habe ein N97 mini gekauft und das ist ja in weiß bekanntlich nur mit Vodafone Branding zu erwerben. Gibt es eine Möglichkeit dieses Branding loszuwerden, oder einfach die Tastenbelegung so zu ändern, dass ich nicht immer auf die "Vodafone Services" komme?
Vielen dank

doch klar geht das,
schau dir doch die anleitung hier iwo auf der seite, wurde sogar mit dem n97 direkt verfasst,
habe ich auch so gemacht, wenn dann was sein soltle kannst du immer noch die vodafone produkt id reinmachen, aber als ich damals mein handy eingeschickt habe haben die net mal drauf gescahut ..

urmel511
offline

Zitat von 1nasty:
kann man das software branding auch wieder löschen?
Bei SE Handys ist das eigentlich kein Problem. Kenne jetzt halt nur SE Handys, da ich die selbst nutze und das Software Branding dort auch schon erfolgreich gegen die Original Software getauscht habe.

Ist aber im mit Vorsicht zu machen, da dies auch ein Eingriff in die Firmware des Handys mit sich zieht und bei falscher Anwendung das Handy auch geschrottet werden kann.
Und auch abhängig davon welche CID das SE Handy hat, da es dann entweder super einfache Programme gibt oder wie leider in meinem Fall doch etwas komplizierter ... aber ordentlich in das Thema einlesen, dann klappt das

sammy818
offline

also, ich würde nur ungebrandete nehmen, eben weil es auf dauer ziemlich nervig sein kann und je nach dem auch einige funktionen nicht vorhanden sind. da müsste man für das gebrandete schon einen super günstigen preis zahlen, dass ich es gebrandet nehme.

Buggy2
offline

Zitat von Ray_Magini:
Hangover 2 ist einfach genial; der Film hat sogar alle meine persönlichen Erwartungen übertroffen.

Vom Aufbau und Handlung ist der Film sehr ähnlich / gleich zum Vorgänger; aber gerade das macht es
nochmal besonders lustig. Zudem viele Witze, nie langweilig und bist zum Ende einfach nur lustig...!
Wolfpack rocks Bangkok!

xbrtll
offline

Passt zwar wieder nicht ganz zum Titel des Themas, aber: Numb3rs bekommt von mir 10/10.

Zuletzt gesehen im Sinne von jetzt endlich (oder vielmehr leider...) mal alle Episoden durch.

Scheint aber keine komplette Veröffentlichung auf deutsch zu geben. Zwar würde ich ohnehin auf Englisch schauen, aber wär' schon nett, wenn auch deutsch mit dabei wäre.

Walez
offline

The Amazing Spiderman:

Aaaaamaaazing! Erstaunlich, verblüffend...ganz ehrlich, ich fands großartig. Nachdem ich in letzter Zeit einige negative Kritiken zu Spiderman las, schraubte ich meine Erwartungshaltungen ein wenig herunter, doch umso mehr konnte mich dann der Film überraschen. Martin Sheen als Onkel, einfach phantastisch, Sally Field als Tante May, phänomenal fehlbesetzt, aber wunderbar sie wieder zu sehen und noch besser, die Glückskeks-Philosphin ist tot, es lebe die Mutter von Forrest Gump!! Ehrlich, wie habe ich May in Spiderman 1-3 gehasst, fast noch mehr, als Hayden als Skywalker in den Episodes!! Doch Sally Field macht alles richtig...nur nicht als Tante May. Und Garfield? Wunderbar, wie er als Spiderman seine Kräfte kennenlernt, wie sich der Film dafür auch die Zeit nimmt, den Zuschauer damit zu langweilen. Zum Glück entpuppte sich dieser ruhige Part zu keiner Zeit als langweilig, es war ehr interessant zu beobachten, wie sich Parker das erstemal mit seinen Kräften anstellte. Zwischendurch öffnete sich das eine oder andere Logikloch, aber genau das erwarte ich auch bei einer Comicverfilmung und in der größten Not lächelte Emma Stone diese einfach weg

8,5 von 10 (mal) der Spinne ins Netz gegangen
Geändert von Walez (10.07.2012 um 06:27 Uhr)